Star Wars: The Old Republic - Izax Guide (Storymode)

  • Der letzte Boss aus der neuen Operation "Götter aus der Maschine" ist nun seit ein paar Tagen draußen und im Folgendem werde ich euch eine mögliche Taktik näherbringen, damit ihr den Boss besiegen könnt. Beachtet bitte, dass auch ich den Boss erst seit ein paar Tagen kenne und sich somit sicherlich noch einiges an der Taktik verändern kann, bzw. mir einiges nicht aufgefallen ist.

    Izax

    Im 8er Storymode hat Izax 65.988.976 Leben und im 16er 104.000.672. Der Enragetimer ist mir noch nicht bekannt, klar ist nur, dass man genug Zeit hat.

    Jeder Spieler erhält eine Fähigkeit in seiner temporären Fähigkeitenleiste. Diese startet den Kampf, also erstmal nicht drücken. Während des gesamten Kampfes ist der Cooldown vom Battlerez auf 30 Sekunden runtergesetzt (nur im SM).
    Loot:

    -242er Haupthand (2x im 8er, 4x im 16er)

    -Deko: Gedenkstatue von Izax, dem Zerstörer (droppt manchmal)

    -Deko: Der ultimative Verschlinger (droppt selten)

    -Mount: Kybernetik-Varactyl (droppt sehr selten)

    -Mats: Die uns schon bekannten Mats. (Isos und Leermat)


    Phase 1

    Die Phase wird durch das benutzen der oben genannten Startfähigkeit eingeleitet. Izax hat auch nach Start ein Schild um sich. Aus diesem kann keiner rausgehen, da man sofort wieder zurück gezogen wird. Der Maintank steht links und der Rest der Gruppe rechts, jeweils ungefähr beim Fuß des Bossen. Dort ist auch noch ein Kasten auf jeweils beiden Seiten, an den man sich stellen kann.
    Der Boss schlägt nun mit einen Cleave über die Plattform. Aufgrund der Positionierung trifft dieser nur den Maintank. Wird der Tank getroffen bekommt er einen Stack in seiner Debuffleiste (sieht aus wie eine Kralle). Bevor er nun vom zweiten Cleave getroffen wird, läuft er in die Void vor den Boss, damit der Debuff ablaufen kann. Den dritten nimmt der Tank wieder und geht danach raus. Jetzt sollte der Boss Kraftschmettern nutzen, die gesamte Gruppe sollte nun einen lila Debuff haben. Der Tank kann jetzt noch den nächsten Cleave nehmen, danach spottet der Offtank / Spott-DD ab, damit der Tank nicht wegstirbt. Den Sechsten Cleave nimmt also der Offtank, danach wieder der Maintank. Das ganze wiederholt sich bis zur nächsten Phase. Werden die Heiler und DD hier nicht von einem Cleave getroffen, bekommen sie sogar noch den Erfolg Ausweichklaue.
    Zwischendurch wird ein Spieler einen Debuff erhalten, dieser geht möglichst schnell an den Rand den Schildes, da er eine Void unter sich bekommen wird, die mit recht viel Schaden tickt. Sobald der Debuff weg ist, kann der Spieler zurück zur Gruppe.
    Bei ca 95% werden alle Spieler nach hinten gekickt. Wenn ihr euch am Anfang richtig positioniert habt, solltet ihr gegen einen der Türme gekickt werden und somit nicht runterfallen.


    Phase 2

    Nachdem die ganze Gruppe gekickt wurde beginnt Phase 2. Irgendwo auf der Plattform wird ein weißer Kreis erscheinen. In der Mitte wird, nachdem ein zweiter Kreis innerhalb des erstens verschwunden ist, ein Ankerdroide erscheinen. Dieser wird sofort getötet, damit sich die Gruppe auf der gesamten Plattform bewegen kann. Dazu werden Elektroleinen-Droiden spawnen. Diese können Spieler stunnen, werden also immer unterbrochen, gekickt oder gestunnt. Beim ersten Elektroleien-Droiden wird wahrscheinlich einer der DD eine temporäre Fähigkeit bekommen. Diese wird an den Tank weitergegeben (zweite Fähigkeit in der Leiste).
    Dazu werden noch mehr Droiden spawnen. Die einen werden blaue Strahlen auf Spieler schießen. Das Ziel ist es hierbei die blauen Strahlen auf einen Verstärker-Droiden zu lenken (indem man sich so stellt, dass der Strahl durch sie hindurch geht). Die Verstärker-Droiden werden jetzt einen roten Strahl schießen. Dieser wird auf den Boss gelenkt, damit sein Schild fällt. Jetzt wird sofort auf den Boss gewechselt, da dieser 200% mehr Schaden bekommt. Also ggf. auch Raidbuffs nutzen. Wird das Schild nicht schnell genug zerstört, werden Strafadds spawnen, die der Tank am besten kitet, da sie sehr hohen Schaden austeilen.
    Während der Phase legen die zwei höchsten in der Aggroliste, also am besten die Tanks, Voids ab, daher sollten sie sich von der Gruppe entfernen.
    Das ganze wiederholt sich so lange, bis der Boss unter 79% fällt.


    Phase 3

    Der Boss verschwindet und es wird ein Strahl auf die Plattform treffen. Der gesamte Raid wird auf ca. 20% droppen, daher sollte man sich sammeln. Danach taucht Izax wieder auf.Der Boss hat nun ein Schild, welches nach ein paar Sekunden verschwindet. Es spawnen auch wieder Elektroleinen-Droiden, diese können und sollten sofort getötet werden. Der Boss läd nun seine Omnikanone auf hierbei sollte er unterbrochen werden, damit man mehr Zeit hat. Jedesmal, wenn der Boss nicht unterbrochen wird, baut er Stacks auf. Bei 100 feuert er die Kanone ab, was sofort zum Wipe führt.
    Wenn der Boss zu viele Stacks hat, also fast 100, kann man einen der Türme benutzen, um die Stacks zu löschen. Hierfür muss man die Konsole am Turm anklicken. Wenn man dies getan hat, kommt eine "Blitzwand" und der Boss verschwindet kurz. Um jetzt, falls nötig, noch einen Turm zu benutzen, muss man den Droiden, der nach der ersten Nutzung eines Turm in der Mitte spawnt, in eine Linie mit den 2 Türmen neben Izax bringen und den Droiden mittels der Fähigkeit, die der Tank früher bekommen hat, mit den Kupplungen an den Türmen verbinden.

    Das ganze wiederholt sich bis der Boss 59% hat. Es ist auch gut möglich ohne einen Turm benutzen zu müssen.


    Phase 4

    Phase 4 ist ähnlich wie 2. Die Energiedrohnen schießen Strahlen, die auf die Verstärker gelenkt werden müssen. Der rote Strahl soll diesmal aber die Rote Kugel, die in der Mitte spawnt treffen.
    Die Kugel hat einen Kreis um sich, wer in diesem steht macht deutlich mehr Schaden. Daher sollte die Kugel zum Boss gezogen werden, damit auch Nahkämpfer davon profitieren können.
    Zwischendurch werden 6 Rumpfschneider-Drohnen spawnen, diese werden von den Tanks gekitet, die auch wieder Voids ablegen. Am besten werden sie von Range-DD getötet, damit man nicht hinterher laufen muss. Die Droiden erhalten auch weniger Schaden durch AoE, sollten daher mit Singletarget-Damage besiegt werden. Die anderen DD machen Bossschaden.


    Phase 5

    Izax verschwindet wieder und nun spawnen riesige orange Voids. Nur ein kleiner Teil der Plattform wird frei sein, dort müssen alle möglichst schnell hin. Wenn die Voids explodieren, spawnen sofort neue und man muss wieder die Lücke suchen.

    Wird man von einer Void erwischt, erhält man einen Debuff, der die erhaltene Heilung um 95% reduziert, wodurch eine nächste Void tödlich wird.

    Insgesamt muss man 4 mal laufen.


    Phase 6

    In der Mitte spawnt jetzt ein Umfunktionierter GEMINI-Droide. Dieser ist freundlich und muss beschützt werden, wenn er stirbt, führt dies zum Wipe. Es werden wieder Leinendrohnen spawnen, die auf den Gemini-Droiden gehen. dadurch kann dieser jedoch nicht mehr gezogen werden. Also werden die Adds sofort getötet. Sie können auch wieder gestunnt, gekickt und unterbrochen werden. Dazu spawnen Gefechtsminen, die auch zum Droiden gehen. Diese sollten noch vorher getötet werden. Wenn sie sterben explodieren sie. Man kann sie auch mit der temporären Fähigkeit wegziehen, wodurch sie danach auch explodieren.
    Während man nun die Adds tötet, spawnen große Kugeln, die in Reihen vorrücken. Irgendwo zwischen ihnen ist immer eine Lücke. In diese muss der Gemini-Droide gezogen werden, um den Schaden zu vermeiden. Auch die Spieler sollten sich nicht von den Kugeln treffen lassen. Hierbei kann Izax ignoriert werden.

    Nach 2 Minuten ist diese Phase vorbei und der Droide verschwindet.


    "Phase 7"

    Das Ende des Kampfes ist nun nochmal recht fies, da eine große orange Void die Plattform fast komplett bedeckt. Nur am Rand, der gegenüber von Izax ist, ist die Platz. Dieser Rand ist jedoch unter Strom gesetzt und macht also auch Schaden. Am effektivsten erscheint es, dass die Heiler sich selbst hochheilen und somit versuchen nicht durch die Blitze zu sterben. Wenn die Void explodiert sterben alle Spieler, die sie erwischt hat und das Bild wird kurz weiß. Danach sieht man die zerstörte Plattform, wahrscheinlich einige tote Mitspieler ;) und nach kurzer Zeit ist der Kampf vorbei. Es muss nur ein Spieler überleben, daher achtet wirklich darauf, dass mindestens einer möglichst volle Leben hat.



    So oder so ähnlich kann man Izax im Storymode besiegen. Wenn ihr es geschafft habt, erscheint vor der Ini, auf Iokath, ein Händler, bei dem ihr Izax' Statue kaufen könnt.

    Ich hoffe, dass der Guide euch helfen kann und ihr Izax besiegen könnt.